Es weihnachtet sehr auf den Stationen!

Soeben hat der Vorstand des VFK e.V. beschlossen, jeder Station der Kinderklinik und des Deutschen Kinderherzzentrums 250,00 € zur Verfügung zu stellen: Damit können Weihnachtsgeschenke für die jungen Patienten gekauft werden. Denn auch in diesem Jahr werden wieder viele kranke Kinder und Jugendliche ihr Weihnachtsfest auf den Stationen verbringen. Und wieder werden die Pflegeteams alles tun, um den Aufenthalt der Kinder mit ihren Familien an den Feiertagen so authentisch und angenehm wie möglich zu gestalten. Geschenke, insbesondere an die kleinen Patienten, gehören am 24. Dezember einfach dazu. Dank Ihrer Spenden, können wir am Heiligabend kleine Wünsche erfüllen und Päckchen verteilen.

Dafür und für alle Extras, die Ihre Zuwendungen im letzten Jahr ermöglicht haben, möchten wir uns im Namen unserer Kinder ganz herzlich bedanken. Durch Sie wird Weihnachten auch bei uns fröhlicher:

Frohe Festtage und einen fantastischen Start ins Neue Jahr 2017 wünscht Ihnen Ihr VFK!


Neuer Spielplatz für die Tagesklinik:
Ihre Spenden haben das ermöglicht! 

n der Tagesklinik werden Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten psychischen und sozialen Störungen behandelt - vor allem in Problemfeldern, die sich nachhaltig negativ auf die Entwicklung auswirken können. Auch sehr junge Kinder sind betroffen, und für diese Gruppe konnte der VFK e.V. jetzt mit Ihren Spenden einen Kinderspielplatz bauen lassen.

Komplett finanziert mit 15.000 €!

In der Tagesklinik werden jeweils 10 Kinder und 10 Jugendliche in zwei Gruppen teilstationär betreut. Während sich die jugendlichen Patienten während der Pausen gut in Ruhe beschäftigen können, brauchen jüngere Kinder noch stärker den körperlichen Ausgleich. Der neue Spielplatz deckt diesen Bedarf optimal ab: Das Gelände befindet sich direkt im Außenbereich der Tagesklinik und ist ohne Umwege zugänglich. Die Kinder können sich hier bewegen und spielen, Begleitpersonen entspannt dabei zusehen. Für den VFK e.V. war dieser Spielplatz eine Herzensangelegenheit und wir freuen uns, dass wir diesen schönen Platz für die Kinder der Tagesklinik eröffnen konnten. Vielen Dank an alle Mitglieder unseres Vereins sowie an jede einzelne Spenderin und jeden einzelnen Spender!


Spendenprojekt Heilkräutergarten:
Wer hat Lust auf eine Führung mit unserer Expertin Ulla Weiler?

Seit dem Spätsommer 2014 gedeiht der Heilkräutergarten der Kinderklinik in der ehemaligen Springbrunnenanlage. Dank der Spenderinnen und Spender konnte der VFK e.V. dieses wertvolle Förderprojekt umsetzen. Angestoßen hatte das Projekt die Kinderkrankenschwester und Heilkräuter- und Aromaexpertin Ulla Weiler. Ihrer Initiative ist es zu verdanken, dass die Klinik heute über einen Garten verfügt, in dem Heilkräuter in Bioqualität wachsen.

Seminar und Führung: Heilpflanzen in der Pflege

Ulla Weiler ist für die Pflege des Heilkräutergartens verantwortlich und bietet zwei Veranstaltungen an: Ihr Angebot „Heilpflanzen in der Pflege“ richtet sich an Klinikangehörige, die die wohltuende Wirkung von Heilpflanzen in ihre Arbeit mit den Kindern miteinbinden möchten. Außerdem bietet sie eine Führung durch den Kräutergarten an – für Eltern, Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit.
In ihrem Kurs für Klinikangehörige behandelt Ulla Weiler vor allem die sachgemäße Anwendung der Heilpflanzen, u.a. für Tees, Tinkturen, Salben, Wickel und Auflagen, Kräuterkissen und Bäder.
Die Führungen durch den Heilkräutergarten sollen nützliches Wissen zu alternativen bzw. komplementären Pflegeanwendungen vermitteln: uraltes Wissen, das in der Bevölkerung inzwischen weitgehend verloren gegangen ist. Gerne können Klinikbesucher auch alleine durch den Kräutergarten streifen. Hinweisschilder in den Beeten geben die nötigen Informationen.

Im Vorbeigehen lernen

Als Fachschwester für Komplementärpflege leitet Ulla Weiler den Heilkräutergarten mithilfe von Spenden. Dank der Spenderinnen und Spender konnte so ein besonderer Ort geschaffen werden, der für die kleinen und großen Patienten Abwechslung zum Klinikalltag bietet. Freunde und Förderer des VFK e.V. können hier mitverfolgen, wie ihre Zuwendungen dazu beitragen, die Versorgung kranker Kinder zu verbessern.
Die Saison für Heilkräuter neigt sich dem Ende zu. Merken Sie sich den Heilkräutergarten für einen Ausflug im Frühjahr 2017 vor. Fragen Sie einfach vorher telefonisch eine Führung mit Ulla Weiler an.

Mitmachen, anmelden und spenden

Für Erde und Kompost, Beet-Schilder, Arbeitsgeräte, Saatgut und Jungpflanzen benötigt Ulla Weiler auch 2017 wieder Ihre Hilfe. Helfen Sie uns, dieses wertvolle Projekt zu erhalten und spenden Sie unter dem Stichwort „Heilpflanzen“. Jeder Betrag hilft und trägt dazu bei, dass wir mit dem Heilkräutergarten kranken Kindern wohltuende Behandlungen anbieten können.
Sind Sie an einer Führung interessiert? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail: vfk.sanktaugustin@asklepios.com


Sascha Vergin übergibt die Spende an Prof. Boulos Asfour vom DKHZ

5.000 Euro für den VFK e.V.: Eingefahren von Radsportler Sascha Vergin

Dinslaken, Niederrhein – Bicester, Großbritannien: Der Fahrradsportler Sascha Vergin ist im Mai 2016 zu einer großen Tour aufgebrochen. Sein Ziel war es, mit einer 700 km langen Radsportreise Spenden für herzkranke Kinder einzusammeln. Für Sascha Vergin ein ganz persönliches Thema: Er erlitt mit 18 eine Herzmuskelentzündung und lebt seitdem selbst mit einer chronischen Herzerkrankung.

700 km auf dem Buckel – 5.000 € im Gepäck

Die Tour führte den heute 37-jährigen vom Niederrhein bis zur britischen Niederlassung der Firma BIOTRONIK, dem Hersteller von Herzschrittmachern. Sascha Vergins Einsatz hat viele Menschen bewegt. Auf seinem Blog konnten sie die Tour in Echtzeit mitverfolgen und spenden: Menschen aus ganz Deutschland spendeten insgesamt 2.200 €. Das Medizintechnikunternehmen BIOTRONIK legte 2.800 € dazu. So kommen dem Verein zur Förderung der Kinderklinik und des Deutschen Kinderherzzentrums Sankt Augustin 5.000 € zugute.
Sascha Vergin ist es mit seinem Engagement aber nicht nur gelungen, viel Geld für herzkranke Kinder einzusammeln. Er hat auch gezeigt, dass trotz einer Herzerkrankung sportliche Höchstleistungen möglich sind. Sascha Vergin konnte mit Mut, Willenskraft und seinem unermüdlichen Einsatz zu neuer Fitness finden. Wir wünschen uns, dass er damit viele andere junge Menschen mit Herzerkrankung dazu inspiriert, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen.

Wir danken Sascha und BIOTRONIK

„Es ist wirklich bemerkenswert, was Sascha hier geleistet hat und wir freuen uns sehr über die zusammengekommenen Spenden, dank seines Einsatzes und der Aufstockung von BIOTRONIK“, sagt Prof. Dr. med. Boulos Asfour, Vorstandsvorsitzender des VFK e.V. und Direktor des Deutschen Kinderherzzentrums.

Der VFK e.V. leitet die Spenden zu 100% an das Deutsche Kinderherzzentrum weiter. Hier kann das Geld für viele wichtige Extras in der Versorgung herzkranker Kinder eingesetzt werden: zur optimalen Förderung der Kinder, zur Aufheiterung im Klinikalltag durch Klinikclowns, für zusätzliche Personalstellen oder für medizintechnische Verbesserungen im Bereich der Diagnose und Therapie. Die Spenden tragen so zur Maximalversorgung herzkranker Kinder bei und sorgen dafür, dass sie schneller wieder gesund werden.


Trennwände für Privatsphäre

Die Kinderklinik und das DKHZ sind hoch frequentierte Einrichtungen. Aus diesem Grund müssen wir gezielt für Ruhezonen sorgen.
» mehr

Neuer Snoozle-Wohlfühlraum

Das Wort »snoozle« ist eine Ableitung von »snoezelen«, was wiederum eine Wortschöpfung des Niederländers, Dr. Ad Verheul ist.
» mehr

Anschrift:

VFK e.V.
Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241 249 288
Fax 02241 249 402
vfk.sanktaugustin(at)
asklepios.com

www.vfk-sanktaugustin.de

Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
Spendenkonto 403 13 00
IBAN DE30370205000004031300
BIC BFSWDE33XXX


Der VfK e.V. bei facebook


Auf Betterplace können Sie eines unserer Projekte online unterstützen: Einfach und sicher online spenden und Kindern ein Lachen schenken.


Herz zeigen mit dem VFK-Logo
Unternehmen, die an den VFK spenden, können jetzt das VFK-Logo nutzen und sich eine Spendenurkunde ausstellen lassen. So zeigen Sie Ihr Herz für kranke Kinder und inspirieren andere, ebenfalls zu helfen. Wenden Sie sich bitte direkt an unsere Geschäftsstellenleiterin Frau Daria Driefer: (02241 / 249-288/ d.driefer@asklepios.com)

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Aufgaben des VFK e.V. sind vielfältig. Wir helfen kranken Kindern in jeder Hinsicht - medizinisch-therapeutisch, psychologisch und individuell. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Ziel der Ärzte und Pfleger in der Asklepios Kinderklinik und im Deutschen Kinderherzzentrum (DKHZ) war und ist es, alle kleinen und jungen Patienten optimal zu versorgen - nicht nur nach allen Regeln der medizinischen Kunst, sondern auch durch viele Extras, die eine körperliche und geistige Genesung fördern. Gemeinsam mit dem VFK e.V. sorgen Sie daher dafür, dass der gute Ruf unserer Einrichtungen wächst und die Zahl erfolgreich behandelter Patienten steigen kann. Damit das so bleibt, sammelt der VFK e.V. weiter Spenden ein für:

- Raum und Raumausstattung,
- neue und verbesserte Medizintechnik,
- psycho-soziale Angebote,
- mehr Personal,
- eine kindgerechte Betreuung auf den Stationen.

Der VFK e.V. kann schnell und unbürokratisch dort helfen, wo auf den Stationen und in den Fachabteilungen die Ärzte und Pflegekräfte die Bedürfnisse der Patienten noch besser erfüllen möchten. Hinzu kommt, dass Ärzte in den Gremien des VFK e.V. sitzen, die den Alltag und den Bedarf genauestens kennen.

Dabei schiebt der VFK e.V. viele wichtige Projekte an, die später von anderen gemeinnützigen Organisationen übernommen bzw. weitergeführt werden (McDonald´s Kinderhilfe Stiftung, Stiftung Humor hilft heilen u.v.a.). Der Verein tritt aber auch mit aktuellen Spendenprojekten an die Öffentlichkeit, wie mit der Sammlung für einen Transport-Inkubator. Denn modernste Medizintechnik – jenseits der Regelversorgung - ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Hier müssen wir mit dem Fortschritt mithalten, der die Diagnostik und die Genesungschancen unserer Kinder immer wieder verbessert.

Der VFK e.V. garantiert Ihnen in allen Fällen, dass Ihre Zuwendungen sinnvoll und bedarfsgerecht eingesetzt werden. Lesen Sie bitte unter VFK Intern nach, wie genau über Förderung entschieden wird und geben Sie uns gern Ihr Feedback!

Vielen Dank, dass Sie uns helfen, damit wir unser Bestes für unsere Kinder geben können.

Herzliche Grüße, Ihr

Prof. Dr. med. Boulos Asfour
Direktor des Deutschen Kinderherzzentrums (DKHZ)